Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness.

Wikipedia 2017

Badminton im BSV Hamburg

Zur Zeit wird in 58 BSGn Badminton gespielt. Die Sparte Badminton 1260 Mitglieder.

Info: Die Sparte Badminton hat die Teilnahme an der Hamburgiade 2017 bestätigt. Im Meldegeld sind Getränke und Turnierverpflegung enthalten, „…auch Naschi…!“ (Y.H.)

Ausschreibung: Hamburgiade_2017_Badminton

Anmeldung (eine BSG meldet alle Aktiven): Hamburgiade 2017 Meldebogen Badminton 

oder jeder meldet sich allein:

Anmeldung

Termin:  13. Mai 2017

Ergebnisse: am Wettkampftag direkt nach Turnierende!

Ort: 

Sporthalle Luisenweg